Navigation

Bogdan Vaida ist ein rumänischer Konzertpianist. Sein Repertoire umfasst Werke der Klavierliteratur vom Barock bis hin zu Neuer Musik. Er ist bereits in verschiedenen europäischen Ländern aufgetreten – vor allem als Solist, aber auch in kammermusikalischer Besetzung und mit Orchesterbegleitung.

Daneben arbeitet Bogdan Vaida als Klavierlehrer im Raum Freiburg im Breisgau und Kirchzarten.

Konzertreihen „Klassik mittendrin“ und „Classic Unlimited“

Auch 2017 war Bogdan Vaida wieder in der Konzertreihe „Klassik mittendrin“ zu hören, die 2016 gestartet ist. Die nächsten Konzerte finden im Frühjahr 2018 statt. Eine Übersicht aller Konzerte finden Sie unter Konzerte.

„Classic Unlimited“ ist gewissermaßen die rumänische Schwester von „Klassik mittendrin“. Im Rahmen dieser Reihe spielte Bogdan Vaida im Oktober und November 2017 insgesamt neun Konzerte in mehreren Städten in ganz Rumänien.

Aktuelle Presseberichte über Bogdan Vaida

„Komplexe Werke werden verständlich“ – Bericht über das Konzert in Harpolingen am 9.7.2017

„Klavier zwischen Oldtimern“ – Bericht über das Konzert in Waldkirch am 13.5.2017

Kulturtage „Fliessende Grenzen“ Laufenburg

Am 30.7.2017 war Bogdan Vaida im Rahmen der Laufenburger Kulturtage „Fliessende Grenzen“ in einer Matinée gemeinsam mit der Kunstwissenschaftlerin Monika Leisch-Kiesl zu hören. Die Veranstaltung unter dem Motto „Fährten der Zeichnung“ fand im Rehmann-Museum in Laufenburg/Schweiz statt.

Jazz in the Park

Am 1.7.2017 hat Bogdan Vaida beim Festival „Jazz in the Park“ in Cluj-Napoca, Rumänien, gespielt.